August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 

Suche

Suchen

Standort

Bild vergrößern

Termine

Donnerstag, 31. August 2017
Energetische Bauberatung im Rathaus Gummersbach (nach Terminvereinbarung) | mehr

Nachrichten

16 | 08 | 2017
Verbraucherzentrale berät Energiesparinteressierte ab September auf :metabolon in Lindlar | mehr
Termine vom 23.08.2017 - 22.09.2017

Mittwoch, 21. Juni 2017

Langer Tag der Region des Verein Köln/Bonn e.V. in Kooperation mit der Zwischenpräsentation der KlimaExpo.NRW und 25-jährigem Jubiläum des Verein Köln/Bonn e.V. (Anmeldung erforderlich)

Datum: 21.06.2017 - 21.06.2017
Ort: Am Berkebach, 51789 Lindlar
Langer Tag der Region des Verein Köln/Bonn e.V. in Kooperation mit der Zwischenpräsentation der KlimaExpo.NRW und 25-jährigem Jubiläum des Verein Köln/Bonn e.V. (Anmeldung erforderlich)
Der Region Köln/Bonn e. V. und die KlimaExpo.NRW veranstalten wieder gemeinsam den „Langen Tag der Region“ – in diesem Jahr findet er auf dem „Innovationsstandort :metabolon“ im Oberbergischen Kreis statt. Neben Exkursionen zu regionalen Zielen und einem Programm speziell für Schülerinnen und Schüler, stellt ein Fachforum zum Thema „Region in Balance“ die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in der Region heraus. Bei einem Abendempfang wird zudem das 25-jährige Bestehen des Region Köln/Bonn e. V. gefeiert.

Der Lange Tag der Region 2017 findet – wie jedes Jahr am „längsten Tag“, dem 21. Juni – diesmal in Lindlar statt. Veranstaltungsort ist der bereits 2015 von der KlimaExpo.NRW als qualifiziertes Projekt aufgenommene Innovationsstandort :metabolon. Ziel der Veranstaltung ist es, sowohl den Austausch zwischen regionalen Entscheidungsträgern und strukturpolitischen Akteuren wie Unternehmen und Verbänden zu verbessern, als auch die regionale Zusammenarbeit mit der KlimaExpo.NRW weiter auszubauen.

Auf der Agenda stehen Exkursionen zu regionalen Zielen im Oberbergischen Kreis, mit Schwerpunkten wie Stadtentwicklung, Klimawandel, Energie, Mobilität und Tourismus. Ein Fachforum zum Thema „Region in Balance“ zeigt die aktuellen und zukünftigen strukturwirksamen Entwicklungen in der gesamten Region Köln/Bonn auf. Dabei wird es auch um die in der Entwicklung befindliche Klimawandelvorsorgestrategie der Region gehen. Beim diesjährigen Abendempfang wird zudem das 25-jährige Bestehen des Region Köln/Bonn e. V. gefeiert, ein Blick auf die Zusammenarbeit seit der Gründung im Jahr 1992 gerichtet sowie ein Ausblick in die Zukunft gegeben.

Im Ausstellungs- und Wissenstransferzentrum auf :metabolon werden sich darüber hinaus Institutionen und Projekte aus dem Oberbergischen Kreis rund um die Themen Stadt- und Regionalentwicklung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz präsentieren. Ergänzt wird die Ausstellung im Rahmen des Zwischenpräsentationsjahres 2017 der KlimaExpo.NRW um die Darstellung der landesweiten Klimaschutzprojekte und -akteure, die die Leistungsschau bis 2022 der Öffentlichkeit vorstellt.

In diesem Jahr wird zudem ein Schülerprogramm veranstaltet, dass die Jugendlichen einlädt die Außerschulischen Lernstandorte und Forschungseinrichtungen auf :metabolon kennenzulernen und sie über die nachhaltige und vorausschauende Nutzung von Ressourcen informiert. Die Jugendlichen erhalten so Einblicke in die Welt der Wissensvermittlung und der Wissenschaft, vom Schülerlabor bis zu den halbindustriellen Anlagen der Forschungsgemeinschaft :metabolon.

Nach gesonderter Einladung können sich Gäste online für den Langen Tag der Region und die Exkursionen anmelden. 300 bis 400 Gäste werden zu der Veranstaltung erwartet. Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Anmeldung für öffentliche Interessierte: www.klimaexpo.nrw/2017/partnerveranstaltungen/langertagderregion/