Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Suche

Suchen

Standort

Bild vergrößern

Termine

Donnerstag, 29. Juni 2017
Energetische Bauberatung im Rathaus Gummersbach (nach Terminvereinbarung) | mehr

Nachrichten

27 | 06 | 2017
Spontanes Experimentieren und Forschen - Das Forschermobil zu Gast in Wipperfürth | mehr
Termine vom 28.06.2017 - 28.07.2017

Donnerstag, 29. Juni 2017

Energetische Bauberatung im Rathaus Gummersbach (nach Terminvereinbarung)

Datum: 29.06.2017 - 29.06.2017
Ort: Rathaus Gummersbach, Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach
Beginn: 15:00 Uhr
Ab sofort findet die energetische Bauberatung im Rathaus Gummersbach jeden letzten Donnerstag im Monat in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung, im Rathaus in Gummersbach statt. Die Beratung wird von qualifizierten Energieberatern des Netzwerks :metabolon durchgeführt.


Termine für die energetische Bauberatung im Gummersbach können Sie mit Frau Heike Behrendt, Klimaschutzmanagement der Stadt Gummersbach, telefonisch unter 02261 / 87-2308 oder per E-Mail an klimaschutz@gummersbach.de vereinbaren.


Termine für alle kostenfreien Energieberatungen von :metabolon können Sie bei Frau Christina Oetter, telefonisch unter 02263 / 805-597 oder per E-Mail an oetter@bavmail.de vereinbaren.

Samstag, 1. Juli 2017

Kostenfreie Energie-Initial-Beratung im Bergischen Energiekompetenzzentrum (nach Terminvereinbarung)

Datum: jeden Samstag
Ort: Bergisches Energiekompetenzzentrum, Am Berkebach, 51789 Lindlar
Beginn: 10:00 Uhr
Jeden Samstag und nach vorheriger Terminvereinbarung findet zwischen 10:00 und 12:00 Uhr eine kostenfreie, neutrale und herstellerunabhängige Initialberatung durch die zertifizierten Energieberater und Energieberaterinnen des Netzwerks :metabolon im Bergischen Energiekompetenzzentrum statt.

Das Bergische Energiekompetenzzentrum (BEKZ) beherbergt eine Dauerausstellung zu den Themenbereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und energetischer Gebäudesanierung.
Rufen Sie an und vereinbaren einen individuellen Termin.

Telefonnummer: 02263 / 805 - 597 oder per E-Mail an Oetter@bavmail.de

Freitag, 7. Juli 2017

800 Jahre Wipperfürth - Zusammen wachsen

Datum: 07.07.2017 - 07.07.2017
Ort: Freizeitareal Ohler Wiesen, 51688 Wipperfürth
Beginn: 10:00 Uhr
800 Jahre Wipperfürth - Zusammen wachsen
Dieser Mottotag richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen Wipperfürths und selbstverständlich auch an ihre Eltern.

Spiel, Spass, Spannung und auch ein wenig Geschichte und Zukunft Wipperfürths werden an diesem Tag groß geschrieben.

Mit lustigem Programm für die ganz kleinen Wipperfürther startet der Mottotag und endet mit sehr anspruchsvollen Darbietungen für und von den Großen.

Das Jugendamt der Hansestadt Wipperfürth erarbeitet derzeit mit allen Kindergärten und Schulen ein gemeinsames Programm. Ort des Geschehens wird das Freizeitareal Ohler Wiesen sein.

Neben einem Kinderdorf mit vielen Büdchen, die Leckereien und viele Spiele bereit halten, erarbeiten alle Institutionen auch ein Bühnenprogramm, das für die Schüler und ihre Familien am Freitag uraufgeführt wird.

Auch der Projektstandort :metabolon wird mit zahlreichen Mitmachaktionen für große und kleine Besucher vertreten sein.

Samstag, 8. Juli 2017

Kostenfreie Energie-Initial-Beratung im Bergischen Energiekompetenzzentrum (nach Terminvereinbarung)

Datum: jeden Samstag
Ort: Bergisches Energiekompetenzzentrum, Am Berkebach, 51789 Lindlar
Beginn: 10:00 Uhr
Jeden Samstag und nach vorheriger Terminvereinbarung findet zwischen 10:00 und 12:00 Uhr eine kostenfreie, neutrale und herstellerunabhängige Initialberatung durch die zertifizierten Energieberater und Energieberaterinnen des Netzwerks :metabolon im Bergischen Energiekompetenzzentrum statt.

Das Bergische Energiekompetenzzentrum (BEKZ) beherbergt eine Dauerausstellung zu den Themenbereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und energetischer Gebäudesanierung.
Rufen Sie an und vereinbaren einen individuellen Termin.

Telefonnummer: 02263 / 805 - 597 oder per E-Mail an Oetter@bavmail.de

NRW- Klimatage der KlimaExpo.NRW auf :metabolon

Datum: 08.07.2017 - 08.07.2017
Ort: Am Berkebach, 51789 Lindlar
NRW- Klimatage der KlimaExpo.NRW auf :metabolon
Klimaschutz live vor Ort erleben

Die NRW.KlimaTage2017 bieten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Klimaschutz live vor Ort zu erleben. In zahlreichen Mitmach-Aktionen, interessanten Führungen und span-nenden Vorträgen präsentieren die Projekte und Partner der KlimaExpo.NRW ihren Beitrag zum Schutz des Klimas. Sie zeigen mit innovativen Ideen, wie NRW den Klimaschutz als Mo-tor für den Fortschritt von Wirtschaft und Gesellschaft nutzt. Die NRW.KlimaTage2017 sind der Höhepunkt der Zwischenpräsentation der KlimaExpo.NRW, die in diesem Jahr stattfindet.

:metabolon öffnet seine Türen am 8. Juli 2017 in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr

Bereits seit 2015 ist das Projekt :metabolon ein ausgezeichnetes Vorhaben der KlimaEx-po.NRW. Nach der erfolgreichen gemeinsamen Präsentation auf der E-World im Februar in Essen und dem gemeinsamen Langen Tag der Region vor einigen Tagen, beteiligt sich der Projektstandort :metabolon auch an den NRW.Klimatagen.

Am Samstag, den 8. Juli 2017 sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger in der Zeit von 14:00 – 18:00 Uhr herzlich eingeladen am vielfältigen Angebot auf dem Projektstandort :metabolon teilzunehmen. Neben Standortführungen besteht die Möglichkeit einen Blick in die Forschungshalle der TH Köln zu werfen, die Angebote der authentischen Lernlandschaft zu erleben, Gespräche mit den verorteten Effizienz- und Klimaschutzmanagern im Bergi-schen Energiekompetenzzentrum zu führen und die vielzähligen Freizeitaktivitäten wie bspw. Crossgolf, Segway- und Einradfahren zu testen. Im außerschulischen Lernort werden Themen wie die Abfallsortierung, verschiedenste Stoffkreisläufe und bspw. die forstwirtschaftlichen Berufe spielerisch erklärt und dargestellt, am „Haus der kleinen Forscher“-Mobil werden Kindergartenkinder zum Experimentieren eingeladen und im neuen Schülerlabor MINT-Lab Experimente zu erneuerbaren Energien für die größeren Kids angeboten. Im Bergischen Energiekompetenzzentrum präsentieren sich auf rund 350m² Ausstellungsfläche Hersteller-unternehmen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und energetischer Gebäudesanierung.

Die Aktion ist Teil der NRW.KlimaTage 2017, die am 7. und 8. Juli 2017 in ganz Nordrhein-Westfalen stattfinden. An diesen Tagen öffnen rund 100 Projekte und Partner der KlimaEx-po.NRW in mehr als 50 Städten ihre Türen für interessierte Bürgerinnen und Bürger.



KlimaExpo.NRW: Leistungsschau und Ideenlabor zugleich
Die KlimaExpo.NRW ist eine Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie wurde ins Leben gerufen, um Energiewende, Klimaschutz und die notwendige Anpassung an die Folgen des Klimawandels als Schubkräfte einer nachhaltigen Entwicklung für Wirtschaft und Gesell-schaft nutzbar zu machen. Ziel ist es, erfolgreiche Projekte in innovativen Formaten einem breiten Publikum zu präsentieren und zusätzliches Engagement für den Klimaschutz zu initi-ieren. Die KlimaExpo.NRW veranschaulicht das technologische und wirtschaftliche Potenzial Nordrhein-Westfalens in diesem Bereich. Sie ist zugleich Leistungsschau und Ideenlabor für den Standort NRW und das nicht nur an einem Ort und an einem Tag, sondern landesweit und bis 2022. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Ent-wicklung (EFRE) gefördert.

Kontakt:
Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Christina Oetter
Tel.: 02263-805597
oetter@bavmail.de
Seite von 2 Seiten »