Haus der kleinen Forscher   

Lokales Netzwerk :metabolon / Oberbergischer Kreis

Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" engagiert sich seit 2006 mit einer bundesweiten Initiative für die Bildung von Kindern im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Sie unterstützt mit ihren Angeboten pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, Mädchen und Jungen bei ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag zu begleiten. Die Stiftung bietet pädagogischen Fachkräften mit kontinuierlichen Fortbildungen in über 220 lokalen Netzwerken praxisnahe Unterstützung bei der Begleitung kleiner Forscherinnen und Forscher an.


Als lokaler Netzwerkpartner engagiert sich :metabolon / Oberbergischer Kreis in der frühkindlichen Bildung und bietet allen Kitas im Oberbergischen Kreis die Möglichkeit, ein „Haus der kleinen Forscher zu werden“. Das Netzwerk wurde 2013 vom Oberbergischen Kreis und dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband (BAV) gegründet. Förderer ist die Hans Hermann Voss-Stiftung, Wipperfürth.

Das Netzwerk bietet regelmäßig Workshops für pädagogische Fach- und Lehrkräfte an, in denen sie Erfahrungen und Ideen sammeln, wie sie Naturwissenschaften, Mathematik und Technik noch besser in den Alltag einbinden können. Die Fortbildungen widmen sich verschiedenen Themen wie Wasser, Luft, Sprudelgas, Mathematik oder Forschen mit Magneten. Jede Einrichtung kann pädagogische Fach- und Lehrkräfte auswählen, die zweimal jährlich an den Fortbildungen des „Hauses der kleinen Forscher“ teilnehmen und ihr Wissen in die Einrichtung tragen.

Wir freuen uns über jede Einrichtung, die sich gemeinsam mit uns auf den Weg machen möchte. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Daniel unter 02263-805-534.