Effizienzregion Oberberg

Mit der Umsetzung der Effizienzregion Oberberg setzt sich der Oberbergische Kreis für mehr Klimaschutz und effiziente Ressourcennutzung ein. Grundlage für die Umsetzung bildet der Maßnahmenkatalog des Konzepts „Effizienzregion Oberberg“ – Ressourcen- und Energiemanagement.

Das Konzept
Die Umsetzung der Maßnahmen in der „Effizienzregion Oberberg“ wurde im Juni 2015 vom Oberbergischen Kreistag beschlossen. Es erfolgt von Juni 2016 bis Juni 2019 über die auf :metabolon vorhandenen Strukturen, Netzwerke und Angebote zur Ressourcen- und Energieeffizienz und zum Klimaschutz.
Das Konzept beinhaltet als Kernelement einen Maßnahmenkatalog. Auf seiner Grundlage werden die Effizienz- und Klimaschutzmaßnahmen in den folgenden Handlungsfeldern umgesetzt: Koordination, Öffentlichkeitsarbeit, Effizienz und Ressourcenschonung sowie Erneuerbare Energien und Mobilität.


Die Ziele

- Senkung der CO2-Emissionen und des Energieverbrauch - Effizienzsteigerung und Ressourcenschonung

- Ausbau Erneuerbarer Energien
- Angepasste Mobilitätskonzepte
- Sensibilisierung und Kommunikation mit der  Öffentlichkeit
- Bündelung der Klimaschutzaktivitäten im Kreis

 

Vorteile für die Region 
- Innovatives und klimafreundliches Image
- Finanzielle Entlastung der Haushaltskassen
- Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen
- Verbesserung der Lebensqualität
- Förderung der regionalen Forschung und Entwicklung

 

Transparenz der Aktivitäten

Über die Auswirkungen und Aktivitäten informiert auch der jährlich erscheinende Klimaschutzbericht.

Pfeil
Informationen zu aktuellen Aktivitäten und umgesetzten Maßnahmen finden Sie hier.

Förderer

Die Effizienzregion Oberberg wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

mehr Informationen zum Förderer der Effizienzregion

Standort

Bild vergrößern

Termine

Donnerstag, 28. September 2017
Energetische Bauberatung im Rathaus Gummersbach (nach Terminvereinbarung) | mehr

Nachrichten

19 | 09 | 2017
Bergische Kooperation unterstützt Handwerker: Infoveranstaltung „E-Mobilität für Handwerker und Unternehmen“ auf :metabolon | mehr